Liebe Freunde, Liebe Gäste,

12 Ausgaben - ein volles Jahr mit spannenden Berichten, tollen Angeboten und Wissenswertem über das Elsass-Lothringen und die WACKES-Welt. Wir freuen uns, dass unser Newsletter auf ein ständig steigendes Interesse stößt und über die vielen positiven Feedbacks, Anregungen und Empfehlungen. Wir bemühen uns auch die nächsten 12 Ausgaben mit neuen Themen, saisonalen Angeboten und spannenden Geschichten über meine Heimat genauso lesenswert zu gestalten.

Unsere Mai Ausgabe steht dieses Mal im Zeichen eines Familientreffens in Lembach. Mein in den USA lebender Onkel Marcel, ebenfalls Gastronom, hat mit seinem Sohn Marc die alte Heimat bereist. Unsere gemeinsame Entdeckung in Lembach und sein Bistro bei New York stellen wir in dieser Ausgabe vor. Lust auf Schauspiel macht unser Partner das Theater am Dom. Und passend zur warmen Jahreszeit, stellen wir Ihnen unsere sommerliche Weinempfehlung aus unserer Muttertagsausgabe näher vor. Viel Spaß beim Lesen.

Romain Wack

Facebook Wackes

Facebook Romain


 



Ein Elsässer kocht in den USA: Das LVI Bistro im Locust Valley, NY

Mein Onkel Marcel hat sich, im Anschluß an seine Lehre im damals sehr bekannten "Le Romain" in Straßbourg, bereits 1977 aufgemacht die elsässiche Küche in die neue Welt zu exportieren. Erste Station war eine Anstellung unter Andre Rene im Luchow´s im legendären Plaza Hotel, wo er sich schnell einen Namen machte. Als erster TV-Koch im amerikanischen Fernsehen war er ebenfalls erfolgreich. Doch der Traum vom eigenen Restaurant war damals schon sein Ziel. So übernahm er das ehemalige Grover´s im östlich von New York gelegenen Locust Valley. Mit neuem Namen und neuer Küche avancierte das "Locust Valley Inn" innerhalb kurzer Zeit zum "Talk-of-the-Town". Mittlerweile haben auch klassische Deutsche Gerichte Einzug in die Küche gehalten, und der Cateringbetrieb sorgt dafür, dass es auch nach über 30 Jahren nicht langweilig wird. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall - wir empfehlen jedoch von Köln aus eine Anreise von 13 Stunden einzuplanen ;-)

Locust Valley Inn Bistro



Handwerk in Elsass-Lothringen: Pret-a-porter aus Soucht

Das kleine Örtchen Soucht liegt etwa 15km von Bitche entfernt in den Nordvogesen. Der Legende nach, rührt der Name aus Gründungszeiten. Der Gründer der Glashütte soll auf die Frage, wo die Siedlung angelegt werden sollte geantwortet haben: "Sucht!". Mit elsässer Pragmatismus wurde daraus gleich der Name des Ortes gemacht. Der Betrieb war erfolgreich und überstand sogar als einzige Manufaktur im Bitcher Land den 30-Jährigen Krieg. Um 1700 wurde das Holz knapp, und der Betrieb zog nach Meisenthal - regelmäßige Leser werden etwas mit dem Namen anfangen können. Was blieb, war eine starke Nachfrage nach Sicherheits-Schuhen für die aufkeimende Glasindustrie - der "Klumpe" war geboren. Aus Holz gefertigt ist er auch heute noch sowohl Mitbringsel als auch Alltagsgegenstand.

 



Ausgeh-Tipps in Elsass-Lothringen: Le Cheval Blanc in Lembach **

Nicht ganz so weit weg liegt eine kleine Entdeckung, auf die meine Mutter mich wieder aufmerksam gemacht hat. In einem alten, wunderschönen Postrelais betreiben Pascal und Carole Bastian das "Le Cheval Blanc", ausgezeichnet vom Gault Millau und eine der Top-Adressen im Elsass. Ruhig gelegen, im ursprünglichen Dorf Lembach, lädt das Haus mit 6 exklusiven Zimmern und einem schönen Wellnessbereich auch zu längeren Aufenthalten ein. Die Küche interpretiert regionale Spezialitäten und französische Klassiker auf Spitzen-Niveau neu, und begeistert damit einen immer größer werdenden Gästekreis. Wer von Lembach aus einen Ausflug plant und das Umland erkunden möchte - Bitche liegt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights nur 20 Autominuten entfernt.

 



Die WACKES-Partner: Theater am Dom

Mit dem Theater am Dom, vertreten durch Inge Durek und Ihren Sohn Oliver, verbindet den WACKES eine nunmehr 15 jährige Freundschaft. Wir freuen uns und sind geehrt, ein Rückzugsort und ein Ort zum Feiern für das wunderbare Ensemble zu sein. Das Theater wurde 1957 von Barbara Heinersdorff eröffnet und genießt auch überregional einen hervorragenden Ruf unter den Bühnen Kölns - und das, wie wir finden zu Recht! Die Website des Theater mit dem aktuellen Spielplan finden Sie unter diesem Link.

 



Die Weinsorten im Elsass: Pinot Blanc - vorgestellt von Ingo Politz

Der Pinot Blanc, zu Deutsch „Weißburgunder“ oder „Klevner“,  ist die zweite der sieben klassischen Elsässer Reben, die wir Ihnen in unserer kleinen Weinschule vorstellen möchten. Diese weiße Rebsorte wird auf etwa einem Fünftel der gesamten Anbaufläche des Elsass kultiviert.
Im Glas erfreut die hellste aller Burgundersorten den Betrachter mit blass- bis hellgelben Farbreflexen. Diese Leichtigkeit erfährt der Genießer auch in der Nase: Mit ein wenig Übung (und natürlich auch etwas Phantasie) erkennen Sie Aromen von Aprikose, Pfirsich, Birne, Zitrone, Banane und grünem Heu. Am Gaumen erfrischt der Pinot Blanc mit seiner milden, feinen Säure.
Zu Tisch ist dieser Wein ein idealer Begleiter für die Sommerküche: Er harmoniert mit leichten und milden Speisen wie zart gebratener Fisch oder Geflügel besonders gut. Unsere besondere Empfehlung: Probieren Sie ihn zu unserem Sauerkraut mit drei verschiedenen Sorten Fisch. À votre santé!

Die Elsässer Winzer

Die WACKES Winzer:
Ch.Wantz, Barr: offizielle Webseite
Trimbach, Ribeauville: offizielle Webseite

 
speisekarte sommer

Speisekarte

Immer noch aktuell und immer noch lecker - die WACKES Frühsommer-Speisekarte. Ob die Sonne scheint, es regnet oder stürmt, hier finden Sie zu jedem Wetter und zu jeder Stimmung das passende Gericht. Leichte Sommergerichte, deftige Klassiker oder einfach nur ein Flammkuchen mit Salat für zwischendurch. Werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Speisekarte.

 



+++Termine+++Termine+++Termine+++Termine+++

04.Juni 2011
La Fête du Kougelhopf - Kugelhupf-Fest in Ribeauville, Zur Veranstaltung

10.Juni 2011
Wein & Gourmet Parcours im "Jardin pour la paix"; Bitche, Ville Bitche

21. Juni 2011
Musikfestival "FÊTE DE LA MUSIQUE" in Bitche, Ville Bitche

25. Juni 2011
Jean Louis Aubert im Zenith, Straßbourg, Zur Webseite

bis 06 Juli 2011
Öffentliche Ringvorlesung "Französische Musik(kulturen)"
Veranstaltungsreihe des Institut Francais, Zur Webseite

A bientot et amicalement votre

Romain Wack und das Newsletter Team

Wackes Weinstube
Benesisstraße 57
50672 Köln
Tel. 0221 2573456

Reservieren <Anfahrt Website Newsletter austragen
gmsletter:htmlimpressions